giulietta spider (carrozzeria Pinin Farina)

   

 

Der Alfa Romeo Giulietta Spider ist ein zweisitziges Sportkabriolett, das für Geschäft und Tourismus gleich geeignet ist. Es weist versenkbare Fenster und grossen Kofferraum auf. Die „Klasse" der Techniker von Alfa Romeo hat die Herstellung des Wagens ermöglicht, dessen Karosserie der Meisterzeichner Pinin Farina entworfen hat.
Es handelt sich hier um ein ausserordentlich brillantes und leicht zu lenkendes Automobil, dessen bemerkenswerte Strassenhaltung und ausserordentlich wirksame Bremsen in seiner Kategorie unerreicht bleiben.

   Technische Daten

Zylinderzahl

n.

4

Bohrung

mm.

74

Hub

mm.

75

Hubraum

ccm.

1290

Leistung bei 6300 U/min

PS
PS-SAE

80
92

Radstand

mm.

2250

Spurweite vorn

mm.

1292

Spurweite hinten

mm.

1270

Gesamtlänge

mm.

3900

Gesamtbreite

mm.

1580

Leergewicht

kg

860

Höchstgeschwindigkeit

km/h

165

Reifen

155 x 15

Platzzahl

2

Elektrische Anlage

Volt

12

Tankinhalt

l.

53

Ventilsteuerung: schräghängende Ventile in halbkugelförmigem Zylinderkopf; direkte Steuerung durch zwei obenliegende Nockenwellen; die Ventilführungen laufen im Oelbad.
Kupplung: Einscheibentrockenkupplung.
Getriebe: 4 synchronisierte Vorwärtsgänge und Rückwärtsgang. Glockenschaltung.
Hinterachse: Konisches Hypoid.
Federung vorn: Unabhängige Räder;
Viereck - Querlenker; Schraubenfedern mit Kurvenstabilisator; hydraulische Teleskop-Stossdämpfer.
Federung hinten: durchgehender Achsträger; Dreieck oben; längsgehende Stützen unten; Schraubenfedern und hydraulische Teleskop-Stossdämpfer.
Lenkung: mit Schnecke und Rolle.
Bremsen: hydraulisch; vorn mit zwei Gleitbacken, die vier Trommeln mit schraubenförmigen Flügeln zur Belüftung.