Giulietta Berlina

  

 

Der Giulietta Berlina ist eine 5-plätzige Limousine. Er ist gleich geeignet für Arbeit und Musse; elegant, zweckmässig und zugleich wirtschaftlich im Unterhalt und vernünftig in seinen Ausmassen. Er besitzt ein gefälliges Profil, eine bequeme Karosserie, erstaunliche Strassenhaltung und überaus zuverlässige Bremsen.
 

   Technische Daten

Zylinderzahl

n.

4

Bohrung

mm.

74

Hub

mm.

75

Hubraum

ccm.

1290

Leistung bei 6300 U/min

PS
PS-SAE

62
71

Radstand

mm.

2380

Spurweite vorn

mm.

1292

Spurweite hinten

mm.

1270

Gesamtlänge

mm.

4106

Gesamtbreite

mm.

1555

Leergewicht

kg

915

Höchstgeschwindigkeit

km/h

140

Reifen

155 x 15

Platzzahl

5

Elektrische Anlage

Volt

12

Tankinhalt

l.

40

Ventilsteuerung: schräghängende Ventile in halbkugelförmigem Zylinderkopf; direkte Steuerung durch zwei obenliegende Nockenwellen; die Ventilführungen laufen im Oelbad.
Kupplung: Einscheibentrockenkupplung.
Getriebe: 4 synchronisierte Vorwärtsgänge und Rückwärtsgang. Schaltung unter dem Lenkrad.
Hinterachse: Konisches Hypoid.
Federung vorn: Unabhängige Räder;
Viereck - Querlenker; Schraubenfedern mit Kurvenstabilisator; hydraulische Teleskop-Stossdämpfer.
Federung hinten: durchgehender Achsträger; Dreieck oben; längsgehende Stützen unten; Schraubenfedern und hydraulische Teleskop-Stossdämpfer.
Lenkung: mit Schnecke und Rolle.
Bremsen: hydraulisch; vorn mit zwei Gleitbacken, die vier Trommeln mit schraubenförmigen Flügeln zur Belüftung.